· 

Die Person des Menschen

Wir sind Mensch und zugleich natürliche Person. Was haben diese beiden miteinander zu tun oder sind die Beiden etwa ein und dasselbe?

Unser Rechtssystem unterscheidet juristische Personen (Gesellschaften) und natürliche Personen (Menschen).

 

Die Gründung unserer natürlichen Person

Werden wir als Menschen geboren dann wird im Rechtssystem eine Rechtspersönlichkeit, eine natürliche Person mit einer Identifikationsnummer (z.B. eine Sozialversicherungsnummer) ins Leben gerufen. Im Laufe unseres Lebens werden weitere biometrische Daten wie Körpergrösse, Augen- und Haarfarbe, Fingerabdrücke und immer mehr individuell eindeutige Kennzeichen unseres menschlichen Körpers erfasst und digital gespeichert.

 

Die Rolle der natürlichen Person

Nur die natürliche Person ist als Rechtssubjekt mit ihren Rechten und Pflichten rechtsfähig. Nur die natürliche Person kann in unseren Systemen Verträge abschliessen, ein Bankkonto betreiben, Geld verdienen, einen Führerschein machen, Reisepass, Ausweis- und andere Dokumente erhalten, Sachen besitzen uvm.

Der Mensch hat fortlaufend weniger Möglichkeiten für Aktivitäten in unserer Gesellschaft.

 

Unser Umgang mit unserer natürlichen Person

Die meisten Menschen sind der Ansicht, dass sie als Mensch gleichzeitig Person sind, sehr viele Menschen identifizieren sich sogar mit ihrer natürlichen Person. Was wir beachten sollen ist, dass die natürliche Person alleinig auf den materiellen Körper des Menschen mit seinen biometrischen Daten bezogen wird (die natürliche Person wird deshalb auch physische Person genannt). Naja, woran soll die physische Person denn sonst festgemacht werden?

 

Versuchen wir doch einmal eine andere Perspektive...

Was wäre wenn wir uns als Menschen sehen die eine Person haben, die eine Person besitzen?

Und diese Person schicken wir ins System da draussen um unsere Rechte und Pflichten wahr zu nehmen.

Es ist unter Umständen verdammt schwierig, sich nicht mehr mit der Person und deren Wechselwirkung im System draussen zu identifizieren. "Achtsamkeit" ist hier ein Schlüsselwort.

Möglicherweise entfaltet sich mit der neuen Perspektive eine neue Freiheit die uns einen erweiterten Blick auf unser Wesen Mensch eröffnet. Lassen Sie sich überraschen; Vielleicht aber auch ent-täuschen?

 

Ihr Johannes Gorbach

Anmeldung zum Newsletter

Erhalten Sie die neuesten Informationen zu :

  • den Seminaren der Akademie für Reinkarnationslehre
  • den Veranstaltungen des Institut für Progressionstherapie


Akademie für Reinkarnationslehre und deren therapeutische Wirkung und Anwendung

Akademie Gorbach

Johannes und Claudia Gorbach

Ruderbach 60

9430 St.Margrethen SG

Schweiz

Download
Seminarübersicht
Seminare der Akademie.pdf
Adobe Acrobat Dokument 614.1 KB